Preguntas frecuentes

Screen Shot 2020-01-07 at 12.54.23.png
Screen Shot 2020-01-07 at 12.54.08.png

Für Schüler

Wie kann es danach weitergehen?


Ausübung des Berufs - Übernahme in dem Betrieb oder Bewerbung in anderen Firmen Studium an einer Fachhochschule oder Universität. Die Schule kann dir keine Garantie für einen Arbeitsplatz geben, aber die Schule kann dir garantieren, eine hochwertige Ausbildung mit qualifizierter beruflicher Grundausbildung zu erreichen. Des Weiteren erhältst du zahlreiche Berufserfahrungen im Ausbildungsbetrieb.




Wie viele Schüler haben bereits einen Arbeitsplatz gefunden?


75 Prozent unserer Schüler haben einen Arbeitsplatz gefunden.




Wieviel Zeit verbringe ich in der Schule und im Ausbildungsbetrieb?


Die Beantwortung dieser Frage ist abhängig vom Ausbildungsmodell: Bei der einjährigen Ausbildung im BTP Programm gibt es folgende Regelungen: Im 1. Halbjahr Montag, Dienstag und Mittwoch im Betrieb (8 Stunden) Donnerstag, Freitag (14.00 bis 19.00 Uhr) und Samstag (8.00 Uhr bis 12.15 Uhr) in der Schule Im 2. Halbjahr Montag bis Donnerstag im Betrieb (8 Stunden) Freitag und Samstag in der Schule. Bei der dreijährigen Ausbildung im Dualen Schulmodell bist du in der II und III Bachillerato (11. – 12. Klasse) von Montag bis Mittwoch im Ausbildungsbetrieb und von Donnerstag bis Samstag in der Schule.




Mit welchem Abschluss verlasse ich die Duale Schule?


Das ecuadorianische Bildungsministerium erteilt ein Zeugnis einer Fachhochschulreife und die Auslandshandelskammer AHK stellt ein Zertifikat über die duale Ausbildung aus. Wer die gesamte dreijährige Ausbildung in der dualen Schule durchläuft, erhält neben dem allgemeinen Abitur, dem Fachabitur auch ein Abschlusszeugnis über die Berufsausbildung der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK).




Bezahlt das Unternehmen etwas für meine Arbeit in der Firma?


Das Unternehmen investiert in das Ausbildungsmodell das Schulgeld für den Auszubildenden. Im BTP Programm kostet die schulische Ausbildung monatlich 325 Dollar und in der Duale Ausbildung monatlich 250 Dollar.




Habe ich die Verpflichtung in der Firma zu bleiben?


Das Unternehmen hat ein Interesse daran, fachqualifizierte Arbeitskräfte an das eigene Unternehmen zu binden. Es liegt an dir, ob du von ihnen nach der Ausbildungszeit angestellt wirst.




Kann eine Firma die Ausbildung auflösen?


Die Firma unterschreibt ein Abkommen. Es kann von beider Seiten zur Auflösung des Vertrages kommen. Dies muss 3 Monate im Voraus angekündigt werden. Die Handelskammer führt eine Mediation zwischen dem Auszubildenden und der Firma durch, wo Wege der Lösung des Konfliktes gefunden werden sollen.




Welche Erwartungen haben Firmen an die Auszubildenden?


Betriebe erwarten vor allem eigenverantwortliches Handeln und aktive Mitarbeit. Bei der Bewerbung achten die Betriebe auf gute Noten in den Fächern, wie z.B. Spanisch und Mathe. Aber: Schulnoten sind nicht alles. Ausbildungsbetriebe erwarten auch soziale Kompetenzen wie Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit.




Habe ich noch Schulferien?


In der Dualen Schule hast du die regulären Ferienzeiten der deutschen Schule Guayaquil. In der Klasse II Bachillerato arbeitest du im Monat März in deinem Ausbildungsbetrieb und hast in diesem Jahr weniger Ferien.




Welcher Beruf ist für mich geeignet?


In der Duale Schule nimmst du ab Klasse 8° EGB an einem Programm zur Berufsorientierung teil. Dieses beinhaltet in jedem Schuljahr eine intensive Auseinandersetzung über deine Interessen, Fähigkeiten und Eignung. Neben zahlreichen Einzel- und Gruppengesprächen werden Interessen- und Eignungstests durch die Abteilung Berufsberatung der Deutschen Schule Guayaquil durchgeführt. Auch helfen dir Ausflüge, Expertengespräche und Praktika in die Arbeitswelt hineinzuschauen. Das Programm BTP dient dir zur Berufsorientierung. In einem Jahr erhältst du eine Grundausbildung in einem bestimmten Bereich und kannst entscheiden, ob das Berufsfeld deine Ziele, Interessen und Fähigkeiten entspricht.





 

Para estudiantes

Wie kann es danach weitergehen?


Ausübung des Berufs - Übernahme in dem Betrieb oder Bewerbung in anderen Firmen Studium an einer Fachhochschule oder Universität. Die Schule kann dir keine Garantie für einen Arbeitsplatz geben, aber die Schule kann dir garantieren, eine hochwertige Ausbildung mit qualifizierter beruflicher Grundausbildung zu erreichen. Des Weiteren erhältst du zahlreiche Berufserfahrungen im Ausbildungsbetrieb.




Wie viele Schüler haben bereits einen Arbeitsplatz gefunden?


75 Prozent unserer Schüler haben einen Arbeitsplatz gefunden.




Wieviel Zeit verbringe ich in der Schule und im Ausbildungsbetrieb?


Die Beantwortung dieser Frage ist abhängig vom Ausbildungsmodell: Bei der einjährigen Ausbildung im BTP Programm gibt es folgende Regelungen: Im 1. Halbjahr Montag, Dienstag und Mittwoch im Betrieb (8 Stunden) Donnerstag, Freitag (14.00 bis 19.00 Uhr) und Samstag (8.00 Uhr bis 12.15 Uhr) in der Schule Im 2. Halbjahr Montag bis Donnerstag im Betrieb (8 Stunden) Freitag und Samstag in der Schule. Bei der dreijährigen Ausbildung im Dualen Schulmodell bist du in der II und III Bachillerato (11. – 12. Klasse) von Montag bis Mittwoch im Ausbildungsbetrieb und von Donnerstag bis Samstag in der Schule.




Mit welchem Abschluss verlasse ich die Duale Schule?


Das ecuadorianische Bildungsministerium erteilt ein Zeugnis einer Fachhochschulreife und die Auslandshandelskammer AHK stellt ein Zertifikat über die duale Ausbildung aus. Wer die gesamte dreijährige Ausbildung in der dualen Schule durchläuft, erhält neben dem allgemeinen Abitur, dem Fachabitur auch ein Abschlusszeugnis über die Berufsausbildung der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK).




Bezahlt das Unternehmen etwas für meine Arbeit in der Firma?


Das Unternehmen investiert in das Ausbildungsmodell das Schulgeld für den Auszubildenden. Im BTP Programm kostet die schulische Ausbildung monatlich 325 Dollar und in der Duale Ausbildung monatlich 250 Dollar.




Habe ich die Verpflichtung in der Firma zu bleiben?


Das Unternehmen hat ein Interesse daran, fachqualifizierte Arbeitskräfte an das eigene Unternehmen zu binden. Es liegt an dir, ob du von ihnen nach der Ausbildungszeit angestellt wirst.




Kann eine Firma die Ausbildung auflösen?


Die Firma unterschreibt ein Abkommen. Es kann von beider Seiten zur Auflösung des Vertrages kommen. Dies muss 3 Monate im Voraus angekündigt werden. Die Handelskammer führt eine Mediation zwischen dem Auszubildenden und der Firma durch, wo Wege der Lösung des Konfliktes gefunden werden sollen.




Welche Erwartungen haben Firmen an die Auszubildenden?


Betriebe erwarten vor allem eigenverantwortliches Handeln und aktive Mitarbeit. Bei der Bewerbung achten die Betriebe auf gute Noten in den Fächern, wie z.B. Spanisch und Mathe. Aber: Schulnoten sind nicht alles. Ausbildungsbetriebe erwarten auch soziale Kompetenzen wie Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit.




Habe ich noch Schulferien?


In der Dualen Schule hast du die regulären Ferienzeiten der deutschen Schule Guayaquil. In der Klasse II Bachillerato arbeitest du im Monat März in deinem Ausbildungsbetrieb und hast in diesem Jahr weniger Ferien.




Welcher Beruf ist für mich geeignet?


In der Duale Schule nimmst du ab Klasse 8° EGB an einem Programm zur Berufsorientierung teil. Dieses beinhaltet in jedem Schuljahr eine intensive Auseinandersetzung über deine Interessen, Fähigkeiten und Eignung. Neben zahlreichen Einzel- und Gruppengesprächen werden Interessen- und Eignungstests durch die Abteilung Berufsberatung der Deutschen Schule Guayaquil durchgeführt. Auch helfen dir Ausflüge, Expertengespräche und Praktika in die Arbeitswelt hineinzuschauen. Das Programm BTP dient dir zur Berufsorientierung. In einem Jahr erhältst du eine Grundausbildung in einem bestimmten Bereich und kannst entscheiden, ob das Berufsfeld deine Ziele, Interessen und Fähigkeiten entspricht.





 

Contacto

+593 939732907

Sede Guayaquil:

Dr. Héctor Romero #216.

Colinas de los Ceibos

Oficina Quito:

Av. Eloy Alfaro N35-09 y Portugal,

Edificio Millenium Plaza Ofic. 401.
 

Socios estratégicos